Aus fb24 wird jetzt fb22

Diese Seite erhält einen neuen Domainnamen. Aus feldbahn24.de wird feldbahn22.de. Ist das nur eine mathematische Subtraktion?

Warum ein neuer Name?

Der neue Name spricht für den Maßstab 1:22,5, über den die meisten Artikel in diesem Web sprechen. Ich habe mit dieser Umbenennung schon längere Zeit geliebäugelt. Allerdings ist so ein Providerumzug nicht ganz so einfach. Aber jetzt ergab sich die Gelegenheit und der neue Name ist da. Die alte Domain feldbahn24.de bleibt noch einige Zeit bestehen.

Aber warum hieß die Seite eigentlich feldbahn24.de? Zur damaligen Zeit war feldbahn.de leider schon vergeben und ein gutes zusammengesetztes Wort wie feldbahn-modellbau oder feldbahn-modelle ist mir nicht eingefallen. So entstand der Name feldbahn24, weil nichts Besseres da war. Die 24 ist übrigens keine Andeutung auf einen Maßstab oder Spurweite, sondern nur ein Anhängsel, wie es viele in der vergangenen Zeit verwendet haben. Man denke nur an Deutsche Bank und Deutsche Bank 24. Damals war das Kernthema auch noch nicht genau festgelegt, ich irrte noch zwischen verschiedenen Maßstäben hin und her.

Die Domain feldbahn24.de bleibt noch bis Ende 2017 mit einer Umleitung auf diese Seite bestehen.

Was ist sonst noch neu?

Ich habe im Herbst einige Zeit an der technischen Basis des Systems gefeilt. Sichtbar sind nur wenige Dinge wie der Entfall der Kategorie Modellbau. Diese Artikel sind in den Bereich kleine Bahn gerutscht. Stattdessen ist die Kategorie Archiv neu entstanden. Hier schiebe ich von Zeit zu Zeit alte Artikel aus dem Bereich kleine Bahn hinein, die nicht mehr das Kernthema enthalten. So machen alle 0f- und H0f-Themen den Anfang. Auch Artikel wie dieser landen gleich im Archiv. Damit soll die Kategorie kleine Bahn schlank bleiben.

Was ist das Kernthema?

Das Kernthema bliebt Feldbahnmodellbau im Maßstab 1:22,5. Darin bewege ich mich auf zwei Pfaden. Zum einen sammle und baue ich Feldbahnmodelle mit einer Spurweite von 30 mm. Dafür baue ich einige Feldbahnmodule.

Ein anderer Zweig ist die Suche nach der vollkommenen Modellbahn. Dafür baue ich mit einer Spurweite von 22 mm (Vorbild 500 mm) Grubenbahnmodelle ohne Schienenstrom. Das ist jedoch nur ein kleines abgeschlossenes Thema.