Dampflokomotiv Museum Neuenmarkt

im September 2020


101 20.09.2020



Auf der Heimfahrt durch Bayern legte ich einen Aufenthalt im Dampflok-Museum Neuenberg-Wirsberg ein. Dort gibt es neben alten Damprössern eine kleine Feldbahnanlage auf 600 mm.


Mission

Das Deutsche Dampflokomotiv Museum in Neuenmarkt ist ein Ort, an dem ich in der Vergangenheit schon zwei Mal Rast gemacht habe. In 2012 (siehe Artikel 24 ) und 2014. Zum letzteren Termin gab es keinen Artikel mehr, weil es keine Veränderungen gab. In den letzten 6 Jahren ist einiges passiert. Es gab Modernisierungen und Erweiterungen. Auch die Gleisanlagen der Feldbahnanlage wurden überarbeitet.

Eigentlich gibt es im Deutschen Dampflokmuseum Dampfloks und andere Fahrzeuge auf Normalspur zu sehen. Auf dem Gelände des früheren Bahnbetriebswerks des Bahnhofs Neuenmarkt-Wirsberg befindet sich der zum Museum umgestaltete Ringlokschuppen und weitere Gebäude.

Image
Ein Dampfross im Dampflokmuseum Neuenmarkt.

Auf einem Teil des Museumgeländes sind Schmalspurgleise mit 600 mm Spurweite verlegt und einige Fahrzeuge verkehren hier als Besucherattraktion. Auf diesem Teil des Geländes stehen weitere Feldbahn-Loks und Loren herum. Ein kleiner Schuppen beinhaltet aufbereitete Feldbahn-Fahrzeuge.

Lage

Image
Kartenausschnitt des Museumsgeländes.

In Openstreetmap (siehe Bild) sind die Gleisanlagen des Museumsgeländes gut sichtbar. Die eingezeichneten Gleise links oberhalb des Ringlokschuppens sind 600 mm Feldbahn-Gleise. Die Karte ist nicht ganz aktuell, gibt aber die Dimensionen gut wieder.

Feldbahnmuseum

In diesem Artikel schaue ich nur auf die Feldbahnen. Die Dampfloks und andere Normalspur-Fahrzeuge sind auch interessant, jedoch an dieser Stelle nicht betrachtet.

Freigelände

Image
Blick in die Feldbahnwerkstatt.

Im Freien stehen Feldbahn-Lokomotiven von Jung, Deutz und Gmeinder. Dazu einige Loren und eine Dampflokomotive der Heeresfeldbahn (Henschel 1917).

Feldbahn im Freien in Neuenmarkt.

Kleiner Lokschuppen

Der kleine Feldbahnlokschuppen ist nur zu besonderen Anlässen geöffnet. Dennoch konnte ich einen Blick hinein wagen. Darin stehen restaurierte Fahrzeuge. Ob sie wohl fahrbereit sind, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Feldbahnexponate im kleinen Lokschuppen.

Gleisanlagen

Hier auf dieser kleinen Feldbahnanlage in Neuenmarkt kann man die Kombination verschiedener Schienensysteme beobachten. Im Rahmen der Modernisierung wurden neue Schienen und Schwellen für das befahrbare Oval neu verlegt. Die riesigen Schienenprofile stammen vermutlich aus dem Schmalspurbereich, jedenfalls riesig im Vergleich zu den früheren Feldbahnprofilen.

Image
Modernes Feldbahngleis im Dampflokmuseum.

Die Zufahrten zur Werkstatt und zum Schuppen sowie andere Teile des Geländes sind mit wesentlich kleineren Feldbahn-Schienen ausgestattet.

Riesige Feldbahnschienen nach der Modernisierung.

Interessant ist der Übergang von der alten Welt in die Neue. Die Schienenprofile passen weder von der Höhe noch von der Breite.

Manchmal abenteuerliche Schienenübergänge zwischen verschiedenen Profilen.

Rundfahrt

Image
Feldbahn-Dampflok mit Personenwagen für Besucher-Rundfahrten.

An diesem Tag wurde eine kleine Dampflok aufgeheizt und drehte ihre Runden mit dem Personenzug. Das Video zeigt einen Ausritt unter Dampf.

Wo liegt das Deutsche Dampflokmuseum ?
Tags
#2020 #neuenmarkt
Vorheriger/Nächster Artikel